PROAUDIO – ABGEKÜNDIGT

 Beendete Modul- und Geräteserien

C3 Series

Abgekündigt, Nachfolger: C3+

Der DFM C3 ermoglicht Audiocontrolling mit DSP Funktionalität und ist leicht in bereits bestehende Lautsprecher-Verstärkersysteme zu integrieren. Die leistungsfähige DSP-Architektur bietet herausragende Audiokennwerte welche auch anspruchsvollste Losungen ermoglichen. Mehere C3 lassen sich über ein serielles Bus-System mit der dazugehorigen PC-Software NetControl™ in einem gruppierbaren Netzwerk in Echtzeit verwalten, womit auch komplexe Einsatzbereiche abgedeckt werden konnen. Diese Moglichkeit wird unter anderem durch speicherbare Presets und einen Realtime-Limiter ergänzt.

DMOD2SX

Abgekündigt, Nachfolger: DMOD3SX

Es vereint unsere hochwertigen DSP Algorithmen, erstklassige Audiokennwerte und Netzwerkfunktionen in einer kompakten Hardware. Neben max. 2 Eingängen und bis zu 4 Ausgängen bringt das DMOD2S alle Bausteine für ein optimales Audio-Processing mit. Es werden keine zusätzlichen AD- oder DA-Baugruppen benotigt. Die interne Samplerate von 96kHz bietet genügend Freiraum für hochste Ansprüche.

X-PRO3 DSP

Abgekündigt

Das DFM XPro3 DSP Verstärkermodul ermöglicht die direkte Aktivierung von vorhandenen oder neuen professionellen Lautsprecherdesigns. Dafür besitzt es alle benötigten Ein- und Ausgänge, eine netzwerkfähige Kommunikationsschnittstelle und Bedienelemente für die direkte Anwahl von Presets- und Leveleinstellungen. Das vollgeschützte Verstärkermodul ist mit modernster Class-D Technologie der 3. Generation  und gewichtssparender Schaltnetzteiltechnik ausgestattet.

Mit der hohen Ausgangsleistung von 1x 2000W und 2x 800W lassen sich auch größere Sub- / Satsysteme ansteuern und über die leistungsfähige DSP Architektur perfekt verwalten.

Sie sind auf der Suche nach einem maßgeschneiderten Produkt?

Wir können Sie bei der Entwicklung und Herstellung von maßgeschneiderter Elektronik für Ihr nächstes Projekt unterstützen. Lassen Sie uns wissen, wie wir helfen können:

11 + 13 =